Die Aueschule

Unsere Aueschule

Die Aueschule ist eine zweizügige inklusive Grundschule, die auf einem sehr großzügigen Gelände liegt, das vielfältige Möglichkeiten für Sport und Spiel bietet. Neben dem Schulhof gibt es einen eigenen Sportplatz. Auf Initiative des Elternrats ist im Herbst 2017 auf dem Spielplatz zusätzlich ein großartiger Klettergarten  entstanden.

Die Geschichte der Aueschule reicht zurück in das Jahr 1827.

Das Kollegium setzt sich zusammen aus GrundschullehrerInnen, SonderpädagogInnen, ErzieherInnen und SozialpädagogInnen. Sie arbeiten in Teams zusammen und versuchen so mit ihren unterschiedlichen Professionen möglichst allen Kindern in vielen Bereichen gerecht zu werden.

Im Rahmen der Ganztagsschule beschäftigen wir zudem Honorarkräfte, die das Angebot an unsere SchülerInnen mit ihren besonderen Fähigkeiten bereichern.

Wir verstehen uns als EINE SCHULE FÜR ALLE Grundschulkinder unseres Einzugsgebiets unabhängig von deren individuellen Förderbedarfen. Um dem Anspruch einer bestmöglichen Förderung aller SchülerInnen gerecht zu werden, arbeiten wir ständig daran, unseren Unterricht zu verbessern. Deshalb beteiligen wir uns auch seit einigen Jahren am Schulversuch alles>>könner .

Die Aueschule verfügt über eine Schülerküche, eine Holzwerkstatt, einen Computerraum, eine Schülerbücherei, einen Forscherraum, eine Mathewerkstatt, zwei Musikräume, eine Turnhalle,  und eine Aula, den sogenannten „Auedrachen“, in dem die Kinder u.a. ihr Mittagessen zu sich nehmen.
Hier finden auch immer wieder unsere Konzerte und Theateraufführungen statt.

Um die Schulgemeinschaft zu stärken finden regelmäßig klassenübergreifende Projekte und Aktionen statt. Eine im Stundenplan fest verankerte Klassenratsstunde und regelmäßige Schülerratssitzungen unterstützen die Schülerbeteiligung an wichtigen Planungen und Entscheidungen. Viermal im Jahr findet eine Schulversammlung statt, in der alle SchülerInnen und LehreInnen zusammenkommen.

In der wöchentlich stattfindenden Angebotszeit wählen sich die Kinder klassenübergreifend nach ihren Interessen Angebote aus. Hier wird gebastelt, gemalt, gespielt, am Computer gearbeitet, ein Lagerfeuer gemacht und vieles mehr.

Die Aueschule ist JeKi-Schule (Jedem Kind ein Instrument). Dabei werden wir unterstützt von unserem Kooperationspartner der  Musikinsel Finkenwerder. Unser Musikschwerpunkt beinhaltet aber auch einen Schulchor, ein Schulorchester, sowie Theater- und Kunstkurse.

Links:

Aktuelle Termine

Aktuelle Projekte

Wer macht was? 

Schulregeln der Aueschule

Leitfaden für neue Eltern