alle in Sandkiste

Die Aueschule

Unsere Aueschule

Die Aueschule ist eine zweizügige inklusive Grundschule, die auf einem sehr großzügigen Gelände liegt, das vielfältige Möglichkeiten für Sport und Spiel bietet.

Das Kollegium der Aueschule ist Neuerungen gegenüber stets aufgeschlossen und nimmt immer wieder an Schulversuchen teil. Über lange Zeit konnten wir Erfahrungen in Integrationsklassen und integrativen Regelklassen sammeln. Immer wieder versuchen wir mit unterschiedlichen Konzepten mehr Bewegung in den Alltag unserer Schülerinnen und Schüler einzubauen. Seit mehreren Jahren gibt es bei uns die Schmökerwoche, während der sich alles ums Lesen dreht. Zur Zeit nehmen wir am Schulversuch ALLESKÖNNER teil.

Die Aueschule verfügt über einen umfangreichen Fuhrpark mit Go-Karts, Dreirädern, Rollern usw., wir haben auch eine Schülerküche, eine Holzwerkstatt, einen Computerraum mit 17 Arbeitsplätzen, eine Bücherei, einen Forscherraum,  eine Mathewerkstatt, eine Turnhalle, einen Sportplatz und eine Aula, den sogenannten „Auedrachen“, in dem die Kinder u.a. ihr Mittagessen zu sich nehmen.
Hier finden auch immer wieder unsere Konzerte und Theateraufführungen statt.

Lehrerinnen, Erzieherinnen, Sozial- und Sonderpädagogen arbeiten in Teams zusammen und versuchen so mit ihren unterschiedlichen Professionen möglichst allen Kindern in vielen Bereichen gerecht zu werden.

In der wöchentlich stattfindenden Angebotszeit wählen sich die Kinder klassenübergreifend nach ihren Interessen Angebote aus. Hier wird gebastelt, gemalt, gespielt, am Computer gearbeitet, ein Lagerfeuer gemacht und vieles mehr.

Die Aueschule hat weiterhin einen musischen Schwerpunkt. In verschiedenen Kursen können die Kinder Musikinstrumente erlernen und ihre musikalischen, künstlerischen oder darstellerischen Fähigkeiten ausprobieren und verbessern.

Links:
Aktuelle Termine
Wer macht was? 
Schulregeln der Aueschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.