Kultur (?) tag 2019

Eigentlich war der 28. Mai ja als Kulturtag geplant. Aber dann haben wir uns um entschieden und aus “Kultur” kurzerhand “Natur” gemacht. Und das mit vollem Erfolg!

   

Das Naturschutzgebiet an der Süderelbe war unser gemeinsames Ziel. Zu Fuß oder/und mit dem Bus hat sich die ganze Schule am Dienstagmorgen auf den Weg gemacht, um einen gemeinsamen Ausflugstag im Grünen zu verbringen. Um 10.30 Uhr waren dann alle Klassen versammelt auf der großen Wiese. Mitgebracht hatten wir Decken, Spiele, Feuerholz und alles, was man für ein Picknick braucht. Nachdem wir tagelang gebangt hatten, ob das Wetter mitspielt, wurden wir an der Süderelbe mit Sonne und kleinen Wölkchen begrüßt. Besseres Wetter hätten wir uns nicht wünschen können.

 

Boccia                                                               Wikingerschach      

 

Seilspringen                                                    Ballspiele

 

Fußball                                                             Seilspringen

 

Gummitwist                                                   Chillen

  

Memory mit Gast                                          Wasserbeobachtungen

Neben all den Spiel- und Forschungsangeboten, die von den Klassen vorbereitet worden waren, hatten wir auch die Finkenwerder Pfadfinder mit ihrer großen Jurte zu Besuch.

 

Mittags wurden wir direkt vom Caterer Lollo Rossa mit Pizza und Obst versorgt. Wer vorher schon Hunger hatte, konnte sich anstellen in die lange Reihe der Stockbrotbäcker.

 

Gemeinsam haben wir einen großartigen Tag mit viel Spaß und Bewegung und nur vereinzelten nassen Füßen in der Natur verbracht. Nach dem langen Fußmarsch zurück zur Schule, waren dann die meisten nachmittags um 16.00 Uhr ziemlich ausgepowert aber rundum zufrieden.

 

Vielen Dank an das Vorbereitungsteam bestehend aus Frau Steffen, Frau Heinecke und Herrn Mewes! Ihr habt an alles gedacht :)